Schloss 1200

Diplom-Ingenieur
57 Jahre, verheiratet, 2 Kinder

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mir ist die Förderung alter Baustruktur in Verbindung mit privaten Investitionen und Konzepten wichtig. Die städtischen Liegenschaften sollen Vorbild sein. Ein kommuales Energiemanagement ist zielführend. Bei allen Vorhaben ist ein klares Konzept für die Nutzung notwendig.

Bönnigheim muss sich nachhaltig unter den Randbeidingungen Klima- und Naturschutz mit Einbeziehung der lokalen Industrie und des Gewerbes weiterentwickeln

Die Entwicklung der Teilorte Hohenstein und Hofen darf nicht vernachlässigt werden. Diese müssen stetig, nachhaltig und realistisch weiterentwickelt und gefördert werden. Dies gilt insbesondere für die Aspekte:

  • Lokale Gewerbe
  • Bevölkerungsentwicklung
  • Altersstrukturen
  • öffentliche Verkehrsanbindung
  • Telekommunikation

Der Stillstand bei der Dorfentwicklung in Hohenstein muss aufgelöst werden. Die derzeitigen Planungen sind vollständig zu überdenken.

Kontakt: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!